Ein Stiller Besuch

Es ist ein Akt der tiefen Dankbarkeit, bei dem Smoenjala ein Bild als Geschenk zu dem kraftgebenden Wald oder Baum des jeweiligen Gebietes bringt. Es handelt sich um ein kleines Bild, das der Natur übergeben wird. Das Papier für dieses Bild ist umweltfreundlich und wird handgeschöpft hergestellt aus schnellnachwachsenden Rohstoffen, säure- und chemiefrei. Es stellt einen aus reinem Blattgold aufgelegten Goldenen Lebensbaum dar.

Unser Planet ist ausgebeutet – auch auf den feinstofflichen Ebenen. Besonders die Goldvorhaben sind davon betroffen. Durch diesen Akt wird die ursprüngliche Information des Goldes zu den Bäumen, Wäldern und Mutter Erde zurückgeführt, um sie neu zu stärken.

Ein stiller, ehrenhafter Besuch findet statt in dem Wald, bei dem Baum, um eine Seelenverbindung der Universellen Liebe mit ihnen wiederherzustellen und tiefe Dankbarkeit zu vermitteln.

Jeder, der an diesem stillen Gebet teilnehmen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.


"Stille Besuche" der Karawane des Goldenen Lebensbaumes

 

  • Die Karawane des Goldenen Lebensbaumes ist unterwegs und zieht Spuren des Goldenen Lichtes der Universellen Liebe über die Erde. Aktuelle Informationen zu "Stillen Besuchen" und anderen Veranstaltungen sowie besinnliche Eindrücke zum Vertiefen in die Welten der Bäume finden Sie im 
  • BLOG: www.blog.goldenlifetree.org.

 


 favicon.ico favicon.icofavicon.ico
 

hohle_eiche.jpgHohle Eiche ~ der zweite "Stille Besuch"

Am 31. Oktober 2014 besuchten wir die "Hohle Eiche" in der Nähe von Gersbach im Schwarzwald in Deutschland.

An einem schönen sonnigen Tag im Herbst fuhren wir hoch zu dem großartigen Baum durch wundervolle Aussichten auf die Landschaft des Schwarzwaldes. Die Eiche begrüßte uns herzlich und nahm das Goldene Geschenk mit Freude in ihren Schoß. Großzügig gab sie uns ein herrliches inneres Gefühl von Frieden und Harmonie und erfreute uns mit all ihrer Schönheit... Hier kann man einige der Eindrücke sehen, die wir mitnehmen durften.


 favicon.ico favicon.icofavicon.ico
 

stiller_besuch.jpgErika arborea ~ der erste "Stille Besuch"

Nach der Finissage der Ausstellung in San Sebastian de La Gomera, die auch den ersten "Golden Lifetree Event" beendete, ereignete sich am 5. August 2013 der Stille Besuch.

Bei Sonnenuntergang fuhren wir nach Los Baranquillos, oberhalb von Arure, wo sich der Ur-Baum befindet – eine Erika – die das Projekt mit der Kraft des Lorbeerwaldes beschenkt und bekräftigt. In Stille – voller Demut und Dankbarkeit – hinterließen wir dem Baum unsere Wertschätzung in Form eines Goldenen Lebensbaum-Bildes.

 

You must install Adobe Flash to view this content.

 

 

Zurück zum Seitenanfang